Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 
 

hollinek's Roadbook

blog image
Hollinek Mag. Richard

Hollinek Mag. Richard

  • AT, Purkersdorf
mehr

15. Jan 2017 153

Hoffnungsschimmer – mit Fragezeichen

Es ist erfreulich, dass der ÖMVV einen Gutteil der Anregungen der „Purkersdorfer Runde“ aufgenommen hat und umzusetzen beabsichtigt. Ebenso erfreulich ist es, dass es eine Staatsmeisterschaft 2017 geben wird.

Vier Anmerkungen zum bisherigen Stand der Dinge und dem Reglement „STM neu“:

1. Das Thema „Tageszeit“ (ein bei der „Purkersdorfer Runde“ besonders breit diskutierter Punkt) scheint vergessen worden zu sein. Eine diesbezügliche Klarstellung wäre dringend erforderlich, vor allem auch im Sinne der Chancengleichheit für schlechter ausgerüstete Teams.

2. Das Thema Strafpunkte und Deckelung lässt Fragen offen. So ist zB eine Zeitstrafe von 20 Sekunden für das Verfehlen einer ZK in Relation zu SP-Wertungen auf Hundertstel zu hoch und könnte selbst Besonnene zu erhöhter Risikobereitschaft verführen, wenn man seine sonst guten SP-Zeiten ins Ziel retten will.

3. Bei eingehender Betrachtung des neuen STM-Reglements fällt auf, dass die Hauptverantwortung für die Einhaltung der Regeln beim Veranstalter liegt. Das ist nicht neu. In der Vergangenheit gab es keine ÖMVV-Sanktionen, wenn gegen die Regeln verstoßen wurde. Welche Maßnahmen gibt es in Zukunft? Wird der STM-Lauf dann gestrichen und nicht gewertet oder nimmt man die Missstände schulterzuckend zur Kenntnis? Viele der positiv zu sehenden „Empfehlungen“ hätte man durchaus auch als „verbindlich“ einführen  können. Bei bloßen „Empfehlungen“ wird es von der Loyalität der Veranstalter abhängen, ob das Ganze funktioniert. 

4. Wäre es zur Qualitätswahrung nicht günstig, positive Anreize zu setzen, auf die 200 Euro, die für einen STM Lauf eingefordert werden, zu verzichten und jene Veranstalter finanziell zu unterstützen, die einen regelkonformen STM-Lauf organisieren? Bezahlt wird natürlich im Nachhinein, wenn sich erwiesen hat, dass die Regeln eingehalten wurden. 


Motor-HAUBEN

Ich werde in Zusammenarbeit mit einigen Fahrern eine Feedback-Liste unter dem Namen „Motor-HAUBEN-wertung“ erarbeiten, mit der die einzelnen Veranstaltungen auf die Einhaltung von Qualitätskriterien wie Roadbook, Kilometrierung, Zeitnehmung … mit Motor-HAUBEN bewertet werden. Am Ende der Saison wird eine HAUBEN-wertung publiziert. Und zwar nach dem Gault&Millau-Prinzip: Essen kann man überall, aber die mit den vielen HAUBEN sind die Besten und Begehrtesten…
top 15
als bedenklich melden
Kommentare

Jag68
16. Jan 2017

Hm, das Fragezeichen hat wohl seine Berechtigung, denn im Moment scheinen nur 2 Veranstaltungen zur Staatsmeisterschaft auf. Ob das die Zukunft ist?
Alles hat wohl seine Zeit.....

hollinek
17. Jan 2017

... Bis Ende Jänner können sich Veranstalter noch bewerben ...

roadstertouren
27. Jan 2017

Sind schon 3 - ein wenig Zeit ist ja noch.

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Salz und Oel Edelweiss Classic Goeller Classic 1000km.at - Club Ventielspiel Rossfeld Rennen Ebreichsdorf Classic team-neger.at Ennstal Classic
www.mx5.events hannersbergrennen.at Gaisberg Rennen thermen-classic.at Moedling Classic bergfruehling-classic.de Höllental Classic Wachau Eisenstrasse Classic
Planai Classic Salzburger Rallye Club www.roadstertouren.at legendswinter-classic.de thermen-classic.at Rossfeld Rennen bergfruehling-classic.de Wachau Eisenstrasse Classic